SV Sinning - SV Weichering 1:0 (0:0)

In guten und spannenden Spiel ging der SV Sinning nicht unverdient als Sieger vom Platz und bleibt damit im Kalenderjahr 2018 noch ungeschlagen. Über die gesamte Spielzeit waren die Spielanteile ziemlich gleich verteilt. Das absolut sehenswerte Tor des Tages gelang Sebastian Schimpl in der 56. Minute. Nachdem er über die linke Seite steil geschickt wurde, wollte er den Ball direkt in den Strafraum flanken. Der Ball rutschte ihm jedoch leicht über den linken Schlappen und so senkte sich der Ball hinter dem Schlussmann in die Maschen. Natürlich warf die Leimsertruppe zum Schluss nochmal alles nach vorne. Die Sinninger Abwehr ließ jedoch nichts mehr anbrennen und brachte die Sieg über die Zeit. (thr.)

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren